______Why am I here? Gratis bloggen bei
myblog.de

Krisenalarm

Ich verrecke. Wenn ich hier heute nicht noch raus komm verreck ich wirklich. Aufgrund der Krankenhausgeschichte rennen wir alle nur mit einem unwissendem, deprimiertem Gesicht in der Gegend rum, wissen nicht was wir machen sollen, laufen von einem Raum in den nächsten und warten, dass die Zeit vorbei geht. Länger halt ich das nicht durch. Ich brauch irgendwas zu tun. Da könnte man meinen das Internet bietet 5 Milliarden Sachen, mit denen man scheiß Gedanken und Langeweile vertreiben kann, doch so wirklich find ich nichts. Weiß nicht mal ob ich was finden will. Sobald später der Scheiß Club fertig ist zu spielen, schau ich dass ich zu Biggi fahr, sonst verrott ich hier...Das Leben ist doch zum kotzen...
26.7.09 17:23


Werbung


Da fällt einem nicht mal n Thema ein

In den 3 Tagen in denen ich nun nicht wirklich was geschrieben hab, ist dementsprechend auch einiges passiert. Zu viel passiert. Mich würde es nicht wundern, wenn man mir das nicht mal glaubt...2 Omas. Beide liebe ich natürlich abgöttisch. Sollter man als Enkelin ja auch. Oma väterlicherseits war ja nun schon 2 mal im Krankenhaus. Wegen Wasser in Herz und Lunge. Dieses wurde ihr auch dementsprechend rausgemacht, sie müsste nun wieder gut atmen können und wurde entlassen. Nun, am Donnerstag. Meine Schwester ruft an. Meiner anderen Oma, mütterlicherseits würde es überhaupt nicht gut gehen, sie ruft jetzt den Krankenwagen. Ich nenne die beiden mal, wie ich sie als kleines Kind immer genannt habe. Mutter von meiner Mama war immer die "Steffi-Oma" und Mutter von meinem Papa die "Wau-Wau-Oma" (aufgrund des Namens meiner Schwester und einer unglaublichen Liebe zu Hunden) Also. "Steffi-Oma" wohnt mit Opa im gleichen Haus wie wir im 1. Stock. Wir also hochgerannt. Oma liegt auf Bett, hat schon seit einigen Tagen die Grippe und kann nun nicht mehr laufen. Dafür würden ihr die Beine zu sehr weh tun, aufgrund gewisser Wasserinlagerungen etc. Keine halbe Stunde später standen 6 Ärzte im Raum. Also kam "Steffi-Oma" am Donnerstag ins Krankenhaus. Beidseitige Lungenentzündung, Wasser etc. Sie wird jetzt behandelt. Wirklich gut geht es ihr nicht. Geistlich ist sie zwar voll da, ihr macht aber ein gewisser Husten sehr zu schaffen. Meine Hoffnung, dass sie auch körperlich wieder gesund wird, kann man nicht in Worte fassen. Anscheinend haluziniert sie von den ganzen Medikamenten schon. Sieht Chinesen im Bademantel und Hirschgeweihe an der Wand. Keine Ahnung. Mama meinte, wenn wir Pech haben wird sie auf kurz oder lang zum Pflegefall. Das ist für mich so unglaublich schwer vorstellbar, weil ich doch weiß wie es ihr ging als ich noch Kind war. Gut eben. Da sieht man was das Alter aus einem macht. Nun, nachdem "Steffi-Oma" ja im Krankenhaus ist, ruft vorhin plötzlich mein "Wau-Wau-Opa" ganz aufgelöst an. "Wau-Wau-Oma" könnte wieder nicht richtig atmen, er wüsse nicht was er machen soll. Mein Vater dementsprechend den Notzarzt gerufen und wir auf die Schnell zu ihnen gefahren. Sie wohnen keine 5 Minuten mit dem Auto von hier. Als der Arzt kam, ging es ihr wieder einigermaßen gut. Ihr Blutdruck war recht hoch, daher vermutlich auch diese gelegentliche Atemnot. Und nun? Nun liegen beide Omas, zur gleichen Zeit, im gleichen Krankenhaus. War bis gerade eben innen, weil "Wau-Wau-Oma" noch in der Aufnahme lag und wir warteten. Meine Eltern haben mich jetzt nach Hause geschickt. Und ganz ehrlich? Ich weiß nicht wie es mir gehen soll. Manchmal kommt es mir so vor, als ob ich die Tatsache, dass die beiden Omas, so fit wie sie auch geistig sein mögen, doch schon dementsprechend alt sind, einfach weit von mir wegschieben und mir alles schön rede. Mehr oder weniger als Schutzreaktion. Und nach außen hin, kann ich sowieso nicht wirklich zeigen wie es mir geht. So bin ich halt. Ich mach das lieber, alleine, mit mir selbst aus. Und ich kann es auch nicht sehen, wenn sich andere Sorgen machen. Is doch zum kotzen. Sowas gibts doch eigentlich gar nicht. Und jetzt bin ich hier und warte das mein Vater anruft, ob es Neuigkeiten gibt...
25.7.09 18:37


Bücher über Bücher

Ich brauch gaaaanz dringend Buchempfehlungen. Nachdem ich gestern zum Geburtstag von meinem Bruder nen Gutschein für Amazon bekommen hab, kann ich mich einfach nicht entscheiden was ich haben will...Am besten alles
Vorhin hab ich mir endlich meine Pastrys gekauft. Geld dafür hab ich ja zum Geburtstag bekommen. Ich liebe diese Schuhe einfach <3
Und meine geile Playboy-Uhr die ich von meiner Schwester bekommen hab, musste ich vorhin in dem Laden lassen, wo sie sie gekauft hat, weil die Batterie leer is und der Typ "nicht das passende Werkzeug" hatte um sie gleich zu wechseln -.- Aber Stef holt sie mir morgen ab. Und dann bin ich mit neuen 90€-Schuhen, der 80€ Uhr, n paar Büchern unterm Arm und noch ziemlich viel Geld von anderen Verwandten in der Tasche ziemlich gut aufgepimpt
Morgen gehts zum Leberdoktor. N Internist. Mal schaun was der zu meinen bösen Leberwerten (die ja angeblich an meiner nicht wirklich vorhandenen Ernährung liegen) sagt.
Und jetzt:
BUCHEMPFEHLUNGEN ZU MIR!
22.7.09 19:50


19 Jahre ists nun her...

Happy Birthday to me
Happy Birthday to me
Happy Birthday liebes Bambi
Happy Birthday to me!

Oder wie im Kindergarten:

Happy Birthday to you
Marmelade im Schuh
Aprikose in der Hose
Happy Birthday to ME!

Ich glaub ich werd heut wieder reich :D
21.7.09 05:56


Kollegen, Shopping u. die Liebe

Fangen wir bei gestern an. Auf Arbeit wars eigentlich recht lustig. Natürlich gelegentlich streßig, nervig und anstrengend, doch diversen Unterhaltungen über doch ganz lustig. Allerdings waren nicht nur schöne Unterhaltungen dabei...Irgendwann nachmittags fragte mich meine Kollegin ob wir eine Rauchen gehen. Zuerstmal wunderte es mich, dass sie mich überhaupt gefragt hat. Wenn wir gehen, gehen wir halt...Also sind wir runter...Ich hab neulich schon mitbekommen, dass sie abnehmen möchte und blabla halt. Sie ist nicht wirklich dick, etwas mollig eben, hat dafür aber nen extrem guten Vorbau oO Da kann ich mit meinen A-Tittchen nicht sonderlich gut mitreden. Naja, jedenfalls standen wir da so und haben uns belanglos unterhalten. Als plötzlich, nach einem musterndem Blick, die Frage "Sag mal...wie bleibt man eigentlich so unglaublich schlankg?" kam. Jeder normale würde sich geehrt fühlen. Mir ist es extrem unangenehm. Da ich schlecht mit "Ich ernähre mich teilweise tagelang nur von Obst und habe ein nicht so normales Verhältniss zu Nahrung" antworten konnte druckste ich also rum. Ich schob es auf die Tatsache, ich wäre seit meiner Kindheit Vegetarier (was ja auch so ist) und wäre im Gegensatz zu z. B. meiner Schwester blabla früher nicht hauptsächlich bei meinen Großeltern gewesen, die einen stopfen, gewesen. Zudem erwähnte ich, "keine Ahnung, war halt schon immer so". Ich sagte ihr auch sie sei jetzt ja nicht übermäßig dick oder so (was ich auch wirklich finde, is halt eben n bissl mollig) worauf ich allerdings ne halbe Lebensgeschichte zu hören bekam. Nach ihrer Schwangerschaft und ihrem ersten Kind blabla etc. etc. eben...Als wir wieder im Büro waren, unterhielten wir uns schließlich über indisch, italienisches, türkischen Essen etc. Als wir in einem Gespräch über Dönerläden vertieft waren, ging plötzlich die Tür auf und Flo fragte "Wollt ihr was vom Dönermann?" worauf er auf unser absurdes Gelächter über diesen Zufall ziemlich dumm schaute xD Naja gut. Nach Feierabend bin ich schließlich raus und sah erst mal V. mit O. rumstehen. Das sind 2 russische LKW-Fahrer unserer Firma. Ich mag die beiden eigentlich, auch wenn mir früher schon aufgefallen ist, dass V. gelegentlich "zu" freundlich ist und ziemliche "Anspielungen" macht. Also schluckte ich und war mir nicht sicher ob ich hoffen sollte, dass sie mich nicht sehen. Dem war aber auch nicht so...Folgendes Gespräch muss man sich mit nem ziemlich geilen russischen Akzent vorstellen

V: "Hallo R. Wie geht es dir?"
Ich: "Hey. Gut und dir?"
V: "Auch gut. Bist du nicht mehr B...straße?"
Ich: "Ne, wir Azubis, wechseln doch immer halbjährig durch"
V: "Achsoo" O vom Fahrersitz aus (die beiden waren grad am einsteigen): "Wo wohnst du?" (soll heißen sie hätten mich heimgefahren)
Ich: In S...Aber mein Auto steht da *fingerzeig*
V: "Achsoo. R. was machst du am Wochenende?"
Daraufhin musste ich erst mal schlucken, weil ich ja nicht schon wieder was mit einem aus Arbeit anfangen kann. Auch wenn ich persönlich nicht abgeneigt wäre xD Aber ich darf nicht. Ich bin doch blos die Azubine......
Ich: "Ich geh wahrscheinlich ins Kino..." Tu ich ja zwar doch nicht, aber iwas musste ich doch sagen...
V: "Gibst du mir deine Nummer, dann geh ich mit!"
Ich: "Ich geh aber schon mit wem anderen" xD
V: "Egal. Gehn wir halt wann anders...Gibst du mir deine Nummer?"
Daraufhin fing ich nervös das stottern an, laberte was von, jetzt nicht, habs eilig, wann anders, haben Tschüss gesagt und hab mich verzogen xD Nachdem ich es Mama spaßeshalber erzählte meinte sie "Der will dich doch auch nur zum poppen..." Ich musste lachen und hab mir den Satz "Wer sagt den das ich was anderes will?" nur schwer verkniffen. Das ist schon Mist. Zum einen, bin ich der Ansicht, dass es gegen "Spaß haben" ja echt nix einzuwenden gibt. Nur mein kleines bisschen Vernunft, dass ich gelegentlich doch zu Wort meldet, sagt mir ständig ich dürfe mich auf sowas nicht schon wieder einlassen, da es Arbeit bzw. Ausbildung ist und ich als Azubine doch nichts mit gewissen "Arbeitskollegen" anfangen darf...ach man...zum anderen nervt es mich tierisch, dass alle auf einmal kommen müssen. Anstatt, dass die Kerle hintereinander kommen, kommen sie alle gleichzeitig. Schließlich ist da auch noch S. und der meints anscheinend wirklich ernst. Nur das er leider auch unglaublich anstrengend ist. Diese viel zu übertriebenen Komplimente die er mir ständig macht, dieses unglaubliche Reingeschleime und diese endlose Fragerei...er soll halt erst mal abwarten was draus wird...Der steigert sich da jetzt schon viel zu sehr hinein...

Aaaaber ich war heut shoppen. Hachja. Geld ausgeben kann so schön sein...2 Hosen, 2 Oberteile und n paar Haarspangen...Und da ich am Dienstag Geburtstag hab und da eh wieder einiges in meine Kasse fließt, kann mein Gehalt ja auch mal in meinen sowieso viel zu vollen und dementsprechend viel zu kleinen Kleiderschrank fließen...

Morgen bin ich fürs Fitnessstudio verabredet...leider schon relativ früh, um 11 oder so aber was solls. Wird bestimmt wieder ganz lustig...

Nach so vielen Informationen, schreib ich vll später nochmal, wenn mir noch was wichtiges einfällt...
Gute Nacht <3

18.7.09 23:17


Tag für Tag...

Bevor ich durcheinander das erzählen anfange, versuch ichs mal der Reihe nach...Auf Arbeit war es so weit ganz ok. Anstrengend, verdammt eklig schwül und zum Schluss sehr konzentrationsbelastend aber ok. Hab mein Zeug weiter gemacht. N paar Gespräche geführt. Erfahren das F selbst wäscht und bügelt Hat er uns erzählt während er ne Klimaanlage für uns ins Büro brachte und dran rumfummelte...Irgendwelche Versicherungsmenschen waren da, die sich mit den beiden Chefs unterhalten haben. Dazu gabs Gebäck, Kekse und Kaffee. Wurden zum Schluss noch gefragt ob wir das wollten, was übrig bleibt. Ne Arbeitskollegen und ich haben verneint, also hat T. ca. 3 Hörnchen und 2 Quarktaschen verputzt. Wo isst n der das bitte hin? xD Mir wär bei dem Wetter nach einer schlecht geworden^^ Nach Arbeit hab ich besagte Kollegin heimgefahren, liegt gleich aufm Weg. Daheim hat mir Mama erzählt, dass eingepackte Zeug vom Chinesen in der Küche hätte sie mir mitgebracht, iwie Gemüse, Reis, Tofu-Zeug, wenn ichs will is recht, wenn nich hab ich Pech gehabt. Natürlich wollte ich es nicht. Hab ihr schon 5000 mal erklärt sie soll mir nich immer irgendne scheiße mitbringen, wenn ichs dann eh nicht will. Wär ja das ganze Fitness-Studio unteranderem fürn Arsch gewesen, von dem wir vor ner halben Stunde heimgekommen sind. Außerdem kam da vermutlich die kleine 5-jährige in mir zum Vorschein, die schon aus Trotz nein sagte...Nachm Studio ham wa erfahren, dass meim Bruder seiner Freundin ihrer Mutter ihr Lebensgefährte (kurz gesagt: Ihr Stiefopa xD) gestorben ist. 55 Jahre, Herzinfarkt. Scheiße halt. Da Mama ja in dem Business arbeitet, hat sie noch Zeug dadrüber geklärt^^ Wir kennen noch nicht mal meinem Bruder seine Freundin (sin recht frisch zusammen) geschweige den deren "Stiefopa". Egal. Als mein Vater deswegen anrief, maulte ich "Mein Gott, wir kommen grad ausm Kurs raus" als er halb ins Telefon "GIB SIE MIR JETZT ES IST WICHTIG" brüllte. Daraufhin bin ich zusammengezuckt, weil ich erst dachte es wäre was mit Oma^^ -.- Das kann er sich morgen durchaus noch anhörn, ob bei ihm noch alle Nägel festhängen -.- Man kanns auch übertreiben. Hab vorhin mit S. geschrieben, er kann am WE leider nicht muss arbeiten. Daraufhin kam er auf den kranken Einfall ich könne ja nach Österreich kommen, man würde nur 2 1/2 Stunden fahren und Sprit etc. zahlt "natürlich" alles er. Das können wir zwar gerne machen, allerdings wenn dann erst im August in meim Urlaub.
1. Kennen wir uns dafür dann wohl doch noch nicht gut genug, dass ich einfach so dieses WE da allein hinfahr.
2. Is mir viel zu kurzfristig
3. und auch der wichtigste Aspekt: Das würde mein Auto sowieso nicht mitmachen. Wir fahren mit dem Ding noch nicht mal mehr in die Tschechei. Zu alt und verrostet Ich lieb ihn aber ja trotzdem^^
Jetzt bin ich gerade schwer am überlegen ob ich mir jetzt noch die Haare waschen soll oder erst morgen früh...Lust hab ich ja eigentlich keine mehr. Naja, muss eh mal pinkeln, dann überleg ichs mir während ich auf Klo sitz
Man liest sich^^
16.7.09 22:51


Langsam kommt es mir so vor, als ob mind. jeder 3. hier im Blog, der übergewichtig ist, sich gleich einredet an "Binge Eating" zu leiden...Immer diese Möchtegern-Essgestörten...nachdem Motto "wenn ich schon nicht behaupten kann ich bin Magersüchtig, hab ich halt regelmäßige Fressanfälle..." Und dabei kann man durchaus behaupten, ernst gemeinte und nur "Wannabe-Blogs" auseinanderhalten zu können. Naja, egal. Nur als kleine Anmerkung zu Anfang...ich hab heut noch nicht mal was großartiges zu erzählen. Nein wirklich nicht...find ich grad deprimierend xD Das übliche halt...Keine Lust, keinen Bock, genervt, gestreßt, deprimiert, ängstlich...wie man mich halt kennt Werd mit ihm wahrscheinlich in My Bloody Valentine gehen. Mein Vater hat ihn sich vorhin schon zu Hause angesehen, hab aber nicht mitgeschaut, sonst wär das ganze Kino ja fürn Arsch. Nachdem ich mit S im Kino war, guck ich ihn mir dann daheim noch an um zu wissen, ob uns das Kino mal wieder verarscht hat und der Film geschnitten war...Arbeit war heut in sofern ganz ok...Morgen und übermorgen noch, dann hab ichs wieder geschafft >.< Ich hätte nie gedacht, dass ich mich da einmal SO reinzerren muss...schließlich wars am Anfang so schön...da war ich, zumindest was das Thema betrifft, ne Zeit lang ziemlich happy...Naja, das Affäre-mit-dem-Arbeitskollegen mal ausgelassen xD Ach was solls...ich würds wieder tun^^ Ich merk schon, vor lauter Nicht-wissen-was-schreiben schreib ich Müll...Hab grad entdeckt wir ham noch so ne coole Kohlsuppe von Erasco, die nehm ich morgen mit auf Arbeit...ja ich weiß, sehr interessant xD F war heut aber mal extrem "süß" (in Anführungszeichen, weil ich das Wort verdammt schwul finde...) Hab ihn gefragt ob er mir diesen komischen Bildschirmschoner wegmachen kann, der jedes mal nach 10 Minuten Abwesenheit kommt und man sein PW wieder eingeben muss.

I: *klopfklop* *Kopfreinsteck* Hast du grad sehr viel zu tun?
F: *MischungZwischenGrinsenU.Kichern* Nee, nich wirklich
I: Kannst du mir den komischen Bildschirmschoner wegmachen? Der langweilt mich, macht sich jedes mal so schnell an und ich muss s PW neu eingeben
F: Naja...EIGENTLICH darf ich das ja nicht...
I: Wieso, die andern hams doch auch weg?
F: *erschrocken* Wie? Wer? Warum?
I: Ja kp...der D. und so, die ham den alle weg
F: *grinst* soso, na egal, komm, dir mach ichs trotzdem

Wenn da jetzt nicht S dazwischen gekommen wäre, würd ichs mir ja ernsthaft überlegen xD Meine Sorge is nur, dass mir F. iwann ZU lieb werden würde...dass ich ne Schwäche für Arschlöcher hab, is ja mittlerweile bekannt und die 15 Monate Knast wegen Drogenmissbrauchs die S hinter sich hat, sprechen mich schon irgendwie sehr an...muss ich ihn unbedingt noch drauf ansprechen. Interessiert mich. Hach ja, ich weiß, ich bin komisch...manchmal glaube ich sogar ich bin schizophren xD

Boah mein Rücken juckt schon die ganze Zeit extrem. Der Zettel von meim Pulli oder meine Haare oder was auch immer, reibt da voll dran -.-

Mama ist glaub ich grad da bei meine Pastrys (siehe n paar Einträge weiter unten) fürn Geburtstag zu bestellen...brav brav...

Na gut ich hör auf...komm ja vll noch mal x)
Averiderci^^

15.7.09 22:22


 [eine Seite weiter]

The Blog

Start
Gästebuch
Archiv

´Bout

Über..."
Questions?!
Wäre ich...
Lovely

Life

Buenos Dias
Natur

Cuties

coming
coming
coming

Credits

Designer
Pic